fbpx
Mittwoch, August 10, 2022
Home Motorradreifen Neuheit 2022: Racing Battlax V02F NS-SOFT/NS-MEDIUM

Neuheit 2022: Racing Battlax V02F NS-SOFT/NS-MEDIUM

Kontinuierliche Verbesserung von Bridgestone’s leistungsstärkste Rennen slick – Ein tiefer Einblick Bridgestone's neueste Rennreifenentwicklung.

Wir von Bridgestone haben bei unseren fortwährenden Innovationen immer neue Mobilitätslösungen im Hinterkopf. Mit dem Wissen unserer von der FIM EWC Factory unterstützten Teams haben wir in unsere neuen Racing Battlax V02F NS-SOFT/NS-MEDIUM einen Technologietransfer implementiert. Dieses Update ersetzt die aktuellen VM-SOFT und VM-MEDIUM.

Wichtige Verbesserungen: Kurvengeschwindigkeiten und Bremsstabilität

Historisch - Schritt by Schritt Evolution

Der Racing Battlax V02-Line-Up wird kontinuierlich verbessert. Seit seiner Einführung hat der V02 mehrere Updates erhalten, um den immer anspruchsvolleren Anforderungen von Motorrädern und Fahrern gerecht zu werden.

  • Seit seiner Einführung im Jahr 2014 wurde der V02 mit seiner einfachen Handhabung und seiner konstant hohen Griffleistung zu einem erfolgreichen Trackday-Begleiter.
  • 2016: Die Rückseite weich compound wurde verbessert, um einen sehr breiten Betriebsbereich zu bieten, der den Anforderungen unserer Endbenutzer entspricht.
  • 2018: Die V02-Front machte mit der Einführung des einen großen Schritt nach vorne in Bezug auf Gefühl und Rückmeldungsleistung V-MS-Belt Konstruktion.
  • 2019 und 2020: 2 neue Hinten compound Optionen wurden entwickelt, um das bestehende Angebot mit der Implementierung zu vervollständigen 3LC S/M und eine 3LC X/S. Ziel war es, das Beste aus beiden Welten damit zu vereinen dual compound nähern und die Bedürfnisse des Fahrers erfüllen.
  • 2021: Mit der Änderung der FIM-Regulierung wird die SST600 und SSP600 Klassen erlaubt für die Verwendung von slick Reifen. Das V02-Sortiment wurde dann erweitert, indem 2 Optionen auf der Rückseite mit dem hinzugefügt wurden 180/655R17 Größe für Hochleistungsräder mit 5.5-Zoll-Felgen.
  • 2022: Ein neuer Vorderreifen mit neuer Größe, neuer Form und neuer Konstruktion wird vorgestellt: der Racing Battlax V02F NS-SOFT und V02F NS-MEDIUM ein 120/605R17. Ein echter Technologietransfer, der unser Wissen von unseren von der FIM EWC Factory unterstützten Teams nutzt.

Technische Aspekte

Der erste technische Aspekt des neuen V02-Vorderreifens besteht aus einem erneuerten Kronenprofil mit geringerer Laufflächenbreite und höherem Gesamtdurchmesser. Das Ziel ist klar: eine größere Kontaktfläche, um den Grip und das Feedback in hohen Sturzwinkeln zu verbessern.

Die Kontaktfläche wurde nicht nur für hohe Sturzwinkel verbessert. Der V02 NS-SOFT und NS-MED weisen bei Belastung in allen Sturzwinkeln gegenüber ihrem Vorgänger mehr Kontakt auf.

Kontaktfläche bei einem Sturzwinkel von 50 Grad mit 1200N Belastung und 2.30 bar Druck

Die durchschnittliche Zunahme der Kontaktfläche um 11 % bei den verschiedenen Sturzwinkeln und eine Spitzenerweiterung von 20 % mehr Kontaktfläche bei tiefen Sturzwinkeln (≥ 50°) erhöhen das Reifengefühl im Vorderreifen enorm und grenzen das Reifenverhalten ein.

Zum Vergrößern klicken

Die Einführung der neuen Form, der neuen Konstruktion und des Profils hat Einsatzbereich des Soft- und Medium- Materials des Vorderreifens erweitert.

 

Größe der Reifengrößen

Der V02 NS-Soft und der NS-MED ersetzen seit ihrer Einführung im zweiten Quartal 02 den bestehenden V2 VM-SOFT und VM-MED.

Zum Vergrößern klicken

Abmessungen und technische Daten

Zum Vergrößern klicken

Bildmaterial

 

- Werbung -

Am beliebtesten