fbpx
Donnerstag Dezember 8, 2022
HomeTechnologieEinsatz auf der Rennstrecke: empfohlener Reifendruck nach Kategorie

Einsatz auf der Rennstrecke: empfohlener Reifendruck nach Kategorie

Der Reifendruck ist kein Geheimnis, doch sicherlich eine wertvolle Information, die nicht übersehen werden sollte. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der empfohlenen Reifendruckwerte nach Kategorie.

Der Reifendruck, den Sie auf einer Rennstrecke fahren, hat massive Auswirkungen auf Ihr Handling und den Reifenverschleiß. Deshalb lohnt es sich, ein wenig Zeit damit zu verbringen, ihn richtig einzustellen.

Heiß, heißer, …

Vor allem Rennstreckenreifen haben einen Temperatur- und Druckbereich, in dem sie die beste Leistung liefern, wenn sie heiß sind. Wenn Sie sich genau nach diesen Werten richten, können Sie auch aus Ihren Reifen das Beste herausholen.

Druck hoch? Verbessern Sie Ihre Rundenzeit!

Beachten Sie, dass dies nur Richtwerte sind. Sie sollten den Reifendruck dennoch je nach Streckenparametern wie Oberfläche und Temperatur und natürlich nach Ihrem eigenen Gefühl und Ihrer Erfahrung anpassen.

Der richtige Reifendruck ist eine Kunst für sich.

Laden Sie hier das vollständige technische Datenblatt herunter

Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern

Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern

 

 

- Werbung -

Am beliebtesten